Aus immer wieder aktuellem Anlass möchte der Vereinsvorstand auf das Thema

Einfriedungen

aufmerksam machen und bittet um Beachtung!

in Anlehnung an das Bundeskleingartengesetz ist festgelegt:

Bei Neuanpflanzungen und Ergänzungen sind heimische Arten zu verwenden. Die bestimmte Heckenform ist einzuhalten. Die Höhe einer Außenhecke darf eine Höhe von 1,50m nicht überschreiten, damit der Einblick in den Garten gewährleistet ist. Heckenbögen über Gartenpforten sind zulässig. Die erforderlichen Pflegemaß- nahmen sind ordnungsgemäß durchzuführen. Auf den notwendigen Vogelschutz ist dabei zu achten. Abgrenzungen zum Nachbargarten durch lebende Hecken dürfen ein Höhe von 1,20m nicht übersteigen.

Gartengeräte-Verleih

Über den Vereinsvorstand können sich Gartengeräte gegen ein Entgelt ausgeliehen werden:

Rasenmäher, Heckenschere, Trimmer 3,00€/Tag

Rasentraktor 5,00€/Tag

Autoanhänger 20,00€/Tag

Adressenabgleich

Zur Zeit gleichen wir die Pachtverträge ab, weil die Wohnadressen unserer Gartenfreunde meist nicht mehr aktuell sind. Einige Gartenfreunde haben wir hierzu bereits angesprochen und werden es weiter tun. Unabhängig davon möchten wir Sie bitten dem Vereinsvorstand ihre aktuellen Adressen mitteilen. Dazu einfach eine E-Mail senden oder auf dieser Internetseite das Ticketsystem (Adressänderung) nutzen. Für alle Nicht-Internet-Nutzer, bitte zu den Sprechzeiten an den Vorstand wenden.

Wen es interessiert

 

Stattgefunden hat unsere diesjährige Jahreshauptversammlung im „Querbeet“ in der Useriner Straße.

Als Erstes hörten wir den Tätigkeitsbericht des Vorstandes von Herrn Funk zu folgenden Punkten:

  • Beschlusskontrolle
  • Arbeitseinsätze leider mit geringer Beteiligung
  • Einhaltung der Ruhezeiten in der Anlage
  • Rückstände bei der Zahlung von Energie und Pacht
  • Um die Säumigen zur Zahlung ihrer Rückstände zu bewegen, soll künftig der Strom für den jeweiligen Gartenfreund so lange abgestellt werden
  • Wichtig, dass Gartenfreunde neue Wohnadressen dem Vorstand mitteilen
  • Spielplatz ist für alle zugänglich

Den Bericht des Kassierer verlas Herr Bünger in Vertretung für Frau Köppe

  •  Vortrag der Einnahmen und Ausgaben des Jahres 2018

Bericht der Revision verlesen von Frau Giese

Abgestimmt wurde über eine Änderung der Satzung § 6 (2)

  • „Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins“ soll entfernt werden. Dafür soll die Gewährung einer Ehrenamtspauschale gemäß § 3 Nr. 26a EStG möglich sein.
  • Die Änderung der Satzung wird vorbereitet und dem Notar zur Bestätigung vorgelegt. In der Diskussion wurde kurz noch einmal über die Zahlungsrückstände gesprochen

Entlastung des Vorstandes

  • Einstimmig

Wahl des neuen Vorstandes

Wahlleitung: Denny Kautz

Neuer Vorstand: Herr Kunkel; Frau Köppe; Herr Wegener; Herr Funk; Herr Kautz

Finanzrevision: Frau Giese; Frau Stapel

Neuer Vorsitzender: Wolfgang Kunkel

Ansprache des neuen Vorstandsvorsitzenden 

  • Außenstände/Rückstände aufholen
  • Vorschläge der Vereinsmitglieder sind erwünscht
  • Internetseite
  • Verbesserung des Informationsflusses

Dickes Danke an das "Queerbeet".  Der Erbseneintopf war sehr lecker. 

Werte Gartenfreunde,

zur Jahreshauptversammlung am Samstag, den 01. Juni 2019 laden wir Sie um 10 Uhr ins "Querbeet" Useriner Straße 9 sehr herzlich ein.

Kandidatenvorschläge sind bis zum 20. Mai 2019 einzureichen.

 

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung 

2. Verlesen der Tagesordnung

3. Tätigkeitsbericht des Vorstandes 

4. Bericht des Kassierers 

5. Bericht der Prüfgruppe 

6. Diskussion zu den Berichten

7. Entlastung des Vorstandes 

8. Wahl des neuen Vorstandes 

9. Schlusswort des neuen Vorsitzenden

10. Erbseneintopf 

 

                                                      Wir bitten um rege Teilnahme 

                                                      Der Vorstand 

Die ersten Termine für 2019 sind vom Vorstand eingegangen und im Terminkalender ersichtlich.

Mir ist oft zu Ohren gekommen das die Internetseite sehr unaktuell ist bzw zu wenig Informationen beinhaltet. Ja leider, aber wir sind alle berufstätig und dazu kommt das der Informationsfluss zwischen Vorstand und Admin leider sehr dürftig war. Momentan arbeiten wir dran das dieses sich verbessert und suchen Wege dieses einfach und schnell abzuwickeln. Denn wir haben viele informationelle Stellen hier auf der Internetseite die es heiss zu beseitigen.

Der Gartenvorstand lädt alle Gartenfreunde zur Jahreshauptversammlung ein.

Termin: Samstag 23. Juni 2018 10:00 Uhr "Quer Beet" 17235 Neustrelitz Useriner Straße 9 

Tagesordnung

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Verlesen der Tagesordnung

3. Tätigkeitsbericht des Vorstandes

4. Bericht des Kassierers

5. Bericht der Prüfgruppe

6. Diskusion zu den Berichten

7. Entlastung des Vorstandes

8. Schlusswort des Vorsitzenden

9. Erbseneintopf

Der Vorstand freut sich über eine rege Teilnahme. 

Kleingartenverein Schlosskoppel Neustrelitz e.V.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen